Turninhalte

Eltern-Kind-Turnen (ab Laufalter)
Bewegungsspiele mit Gesang und Handgeräten, Benennen und Erkunden der verschiedenen Geräte an der Hand der Eltern und alleine, Kennenlernen verschiedener Grundübungen wie Grätsche, Langsitz, Schneidersitz, knien, hockern, auf dem Bauch/auf dem Rücken liegen,…
Ziele: Rolle vorwärts (Purzelbaum) mit und ohne Hilfe, Rollen auf beide Seiten, Fangen eines Balls, Klettern mit und ohne Hilfe, soziale Kontakte zu anderen Kindern knüpfen

Kleinkinderturnen (ab ca 3 Jahren)
Freude an der Bewegung, Kennenlernen der verschiedenen Geräte (Kasten, Bank, Matten, Ringe, Taue, Strickleitern, Sprossenwand,…) und Handgeräte (Reifen, Ball, Tuch, Stab,…)
Ziele bis zum 6. Lebensjahr: Rolle vorwärts (Purzelbaum), Rolle rückwärts mit Hilfe, Springen auf einem Bein, Schaukeln und Schwingen, Klettern und hinunterspringen,…soziale Erfolge (in einer Reihe stehen, zuhören, nachmachen,…)

Kinderturnen (6 – 9 Jahre)
Ziele: u.a.: Rolle vorwärts und Rolle rückwärts, Handstand mit Hilfe, Sprung über den Kasten, Taue und Stangen klettern, Leichtathletik

Kinderturnen (9 – ca 18 Jahre)
Ziele: u.a.
Boden: Rolle rückwärts, Handstand, Rad bis Überschlag, Flick, Salto
Reck: Felge Aufschwung, Mühle,…
Balken, Barren, Sprung und Minitramp
Leichtathletik, Völkerball, Staffelspiele, Muskeltraining, Konditionstraining, Teilnahme an Wettkämpfen

Rhythmische Gymnastik (für Mädchen 5 - 12 Jahre)
Spielerische Übungsformen zur Musik, Geschicklichkeitsübungen mit den Handgeräten Ball, Seil und Reifen, Gymnastische Grundformen wie Sprünge, Pirouetten und Gleichgewichtselemente

Ziele: Erlernen einfacher Choreographien zur Musik, Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten, Entwicklung des Bewegungs- und Rhythmusgefühl, Körperbeherrschung, Teilnahme an Wettkämpfen

Rhythmische Gymnastik (für Frauen ab 30 Jahren)
tänzerische und turnerische Schrittkombinationen mit und ohne Musik und mit und ohne Handgerät.
Fitfaktor und Spaß stehen an oberster Stelle.

Frauenturnen (für Frauen ab 60 Jahren)
Fit älter werden: einfache Kräftigungs- Beweglichkeits- und Dehnungsübungen

Allgemeines Turnen für Männer (anspruchsvollere Turnstunde für Männer ab 50 Jahren)
Turninhalte: Aufwärmen, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen, Training aller Muskelgruppen durch Übungen am Boden und mit Sportgeräten, Dehnungsübungen, Ausklang mit Ballspiel

Männerturnen (für Männer ab 60 Jahren)
Fit älter werden: einfache Kräftigungs- Beweglichkeits- und Dehnungsübungen

bunte Turnstunde (für alle, die ihre Arbeitswoche mit Bewegung ausklingen lassen wollen)
Fit bleiben und fit werden: Krafttraining mit  und ohne Kleingeräte, Muskeln dehnen und entspannen, Koordination und Balance. Das jeweilige Stundenthema richtet sich nach dem ausführenden Vorturner und nach den anwesenden Teilnehmern.